Kompressionsstrümpfe

Bei Kompressionstrümpfen handelt es sich um speziell angefertigte Strümpfe. Sie üben Druck von außen auf das Bein aus, um das Venen- und Lymphsystem zu entlasten.

Was bewirken Kompressionsstrümpfe?

Der ausgeübte Druck auf die Venen erleichtert es ihnen, Blut und damit Sauerstoff effektiv in Richtung Herz zu transportieren. Zudem nimmt das Gewebe im Laufe des Tages weniger Flüssigkeit auf, was das Risiko geschwollener Füße und Knöchel reduziert.

Wann benötigen Sie Kompressionsstrümpfe?

Bei häufigen Beschwerden helfen Ihnen Stützstrümpfe Ihr Bein zu stabilisieren. Je nach Ausprägung und Krankheitsbild kann der Kompressionsstrupf auch von einem Arzt verschrieben werden.

Anwendungsgebiete Kompressionsstrümpfe

Kompressionsstrümpfe oder Stützstrümpfe können in vielen alltäglichen Situationen zum Einsatz kommen. Sie reduzieren Beschwerden auf Reisen, während der Schwangerschaft oder nach einem langen Tag auf den Beinen.

Kommen Sie vorbei!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für einen Gesundheits-Check oder kommen Sie direkt vorbei.

089 54 90 00 0

Weiter zu: